Videos

Was genau ist KUL und wie funktioniert es? Videos von der praktischen Arbeit mit Kindern sollten Ihnen einen Eindruck vermitteln, wie das Konzept umgesetzt werden kann und was damit möglich ist!

Mund-Bilder-Lesen – Ist das nicht zu schwierig für Kinder?

Ein 4 1/2 jähriges Kindergartenkind liest mit großem Eifer Mundbilder! Das Lesen von Mundbildern hat unglaubliches Potenzial. Neben Lautanalyse und Lautsynthese lernt das Kind auch den Sprung von der gedehnten Wortvorgestalt (die beim Lesen entsteht) zum natürlichen Lautwort! Wir sagen: "kule" Sache!!! Materialien gibts beim Trauner Verlag (www.trauner.at)

Grammatik leicht gemacht!

Mit dem ganzen Körper erarbeiten wir mit Kindern verschiedene Satzstrukturen der deutschen Sprache. Schon im Kindergarten kann die KUL-Satzgrammatik eingesetzt werden! Die Kinder erleben hier erstmals was ein Satz ist. Wörter werden dabei durch Hüpfen auf den Satzgliedern markiert. Durch verschiedene Übungen (Satzglieder verschieben, Fragen formulieren, Beifügungen ergänzen) lernen die Kinder kompetent richtige Sätze zu bilden. Ein unschlagbares Werkzeug sind die Satzgliedermatten auch für die Förderung von Kindern mit nicht-deutscher Muttersprache! Über den Kindergarten und die Volksschule hinaus, kann mit dem "kulen" Grammatikmaterial die deutsche Satz- und Wortgrammatik für Schüler und Schülerinnen bis zur Matura verständlich und übersichtlich dargestellt werden! Wie das genau funktioniert erfahren Sie in unseren Grammatikseminaren!