Dipl.-Päd. Christina Konrad, Bakk. phil., MA

Christina Konrad

Dipl.Päd. Christina Konrad, Bakk. phil., MA

  • Mitgründerin KUL®
  • Kindergartenpädagogin
  • Volksschullehrerin
  • Schulbuchautorin
  • Erziehungswissenschaftlerin
  • Vortragende in der LehrerInnenweiterbildung
  • Professorin für Mathematik- didaktik an der PHD Linz

„Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen!“

Sokrates

Das fachdidaktische Konzept KUL ermöglicht effizient und nachhaltig den Aufbau der Lese-, Rechtschreib- und Rechenkompetenz. Besonders ist das Konzept, weil Bewegung eine große Rolle spielt! Bei KUL geht es nicht nur darum, Bewegung zwischen den Lernphasen einzubauen. Es geht darum, komplexe Fertigkeiten wie das Lesen, (Recht-)Schreiben und Rechnen mithelfe sensomotorischen Inputs schrittweise und systematisch einzubauen. In der Arbeit mit Kindern, in der Einzelförderung, in der Schule und mit meinen eigenen Kindern, konnte und kann ich immer wieder beobachten, wie abstraktes Wissen durch handelndes, körperbasiertes Lernen schrittweise aufgebaut wird und mit welcher Freude und Motivation Kinder lernen, wenn dieses Lernen kindgerecht ist und in einem Erfolgserlebnis mündet.

Es ist mir ein großes Anliegen, Lehrpersonen und Studierenden ein Werkzeug an die Hand zu geben, mit dem Sie - auf Basis von fachdidaktischem Know-how - flexibel in der Praxis auf die Bedürfnisse der Kinder reagieren können.

Erfolgserlebnisse sind ausschlaggebend für motiviertes Arbeiten. Das gilt nicht nur für Kinder, sondern natürlich auch für Lehrpersonen. KUL ist ein Konzept, dass Kinder und Lehrpersonen zum Erfolg führt.

„Durch den Nebel der Anstrengung in den Sonnenschein des Erfolgs!“

Hariolf Dreher